Where are you from? Ahh, from Sweden!

Die meisten Schweizer kennen die folgende Situation: Man wird in englisch nach seinem Heimatland gefragt und antwortet freundlich mit Switzerland. Worauf das Gegenüber diese Antwort meist sofort mit strahlendem Gesicht bestätigt: „Ahh, you are from Sweden“.

Songs of the Sea - Sentosa

Bis heute habe ich nicht herausgefunden, warum die Schweiz im englischen Sprachraum immer mit Schweden verwechselt wird und warum Menschen beim Gedanken an Schweden erstrahlen. Diese Wissenslücke wollen wir nun beseitigen. Darum werden wir unsere Sommerferien dieses Jahr gleich in beiden Ländern verbringen; knapp zwei Wochen in Schweden und etwas mehr als eine Woche in der Schweiz. Im Juli ist es soweit. Wir freuen uns auf den skandinavischen Sommer und angenehm warmes Wetter in Helvetia. So ist es zumindest geplant 🙂

Aus Singapur gibt es wenig Neues zu berichten. Wir erdulden die heisseste Zeit des Jahres mit viel Schwitzen und gelegentlicher Erschöpfung. Auch ein Grund, warum wir uns für kühle, frische skandinavische Sommernächte entschieden haben. Gleichzeitig werden wir regelmässig Zeugen von atemberaubenden Gewittern und vor allem Blitzschlägen. Einige davon haben wir mit unserer Kamera eingefangen und hier publiziert.

Ausserdem haben wir uns eine Liste mit lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten erstellt, welche wir innerhalb der nächsten Monate besuchen möchten. Denn eigentlich kennen wir in Singapur noch gar nicht wirklich viel, obwohl wir mittlerweile auch schon wieder knapp eineinhalb Jahre hier wohnen. Das scheint überall gleich zu sein: Dort wo man wohnt, kümmert man sich am wenigsten um die lokalen Sehenswürdigkeiten; oder nur am Anfang unmittelbar nach der Ankunft. Falls wir unsere Liste brav abhaken, können wir euch innerhalb der nächsten Wochen einige neue Orte vorstellen; so wie „Songs of the Sea“, eine Multimedia-Show, welche auf der Insel Sentosa zuhause ist. Bilder gibt’s hier.

Werbeanzeigen

One thought on “Where are you from? Ahh, from Sweden!

  1. Hello U2! Danke für die spannenden Berichte! Auch deine Indienreise fand ich total interessant. Zur Zeit ist es in Zürich schön warm. Hoffen wir, dass der Juli euch auch warm gesonnen ist. Liebe Grüsse, Cristina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s