Nur noch knapp vier Wochen

Die Zeit rast immer schneller. Es verbleiben nur noch knapp vier Wochen bis zu unserem Abflug aus Singapur. Erste Schachteln sind bereits gepackt und türmen sich im Wohnzimmer. Das Büchergestell ist leergeräumt und sieht ähnlich vereinsamt aus wie unser Gästezimmer. Fleissig haken wir die übrig bleibenden Sehenswürdigkeiten auf unserer Singapur-Liste ab.

Vor zwei Wochen besuchten wir die Universal Studios auf der Unterhaltungsinsel Sentosa und setzten damit wahrscheinlich zum ersten Mal seit einem längst vergessenen Besuch im Europa Park Rust unsere Füsse wieder in einen Vergnügungspark. Es machte grossen Spass auch wenn der Respekt vor den verrückten Achterbahnen mittlerweile grösser ist als noch vor wenigen Jahren.

Hello from Universal Studios

Am Sonntag vor einer Woche erklommen wir den grössten Berg von Singapur, welcher sich mitten in einem der letzen, noch erhaltenen Regenwaldgebiete befindet (Bukit Timah Nature Reserve); eine willkommene Abwechslung zum Beton-Dschungel, auch wenn es sich definitiv nicht um einen wirklichen Berg, sondern allerhöchstens um einen Hügel handelt. Dieser kann es nicht einmal mit den höchsten Gebäuden der Stadt aufnehmen. Trotzdem waren wir anschliessend dank Hitze und Feuchte sogar etwas erschöpft – vor allem aber nassgeschwitzt.

Top of Singapore

Das soeben beendete Wochenende gingen wir ruhig an. Momentan halten uns vor allem unsere Gedanken auf Trab. Die letzten Arbeitstage, die bevorstehende Verabschiedung von Freunden und Kollegen und der Aufbruch ins Ungewisse gehen nicht spurlos an uns vorüber. Auch wenn wir eine solche Situation nicht zum ersten Mal erleben, lässt sie uns auch diesmal nicht kalt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s