Tagged with sturm

Ankunft auf der Nordinsel von Neuseeland

Ankunft auf der Nordinsel von Neuseeland

Die Überquerung der Cook-Strasse gestaltete sich weniger ruhig als erhofft. Obwohl sich die Regenwolken lichteten, hatte das stürmische Wetter die Region noch immer fest im Griff. Der Wetterdienst sah sich am Vorabend unserer Überfahrt gar zu einer Sturmwarnung für die Meerenge zwischen der Nord- und Südinsel veranlasst. Glücklicherweise galt diese am nächsten Morgen bereits nicht mehr … Weiterlesen

Nasser Abschied von der Südinsel

Nasser Abschied von der Südinsel

Obwohl wir mit dem Verlassen der Westküste das stürmische Wetter hinter uns lassen wollten, ist es uns seit diesem Moment auf den Fersen. In Hanmer Springs, einem Thermalkurort in den Bergen, wurde unser Camper zwar nicht weggeblasen, aber von den Sturmböen arg durchgeschüttelt. Bange verbrachten wir jene Nacht auf einem lokalen Campingplatz unter mächtigen Bäumen, … Weiterlesen

Wild Wild West

Wild Wild West

Bei stürmischem, regnerischem Wetter tauschten wir vor einer Woche in Christchurch unser Mietauto gegen einen Toyota Hiace Campervan. Den geplanten Weg an die Westküste konnten wir erst mit einem Tag Verspätung antreten, als der Arthur’s Pass nach dem Sturmtief wieder geöffnet wurde. Dafür wurden wir dann mit Sonnenschein, frisch verschneiten Bergspitzen und reisserischen Flüssen belohnt. … Weiterlesen